Facebook

 

 

 

 


WIR AUS Mülheim Solidarisch mit KiK-Mitarbeitern

Mitglieder von dem Wählerbündnis WIR AUS Mülheim nahmen am 13. November 2015 an der Demo der KiK-Mitarbeiter vor dem Hauptsitz von Tengelmann an der Wissolstraße teil.

 

Wissen Sie, was die Abkürzung KiK bedeutet? KiK steht offiziell für „ Kunde ist König“. Doch königlich sind bei KiK nur die Profite. Der Milliarden-Erbe Karl-Eriwan Haup ( geschätztes Vermögen: 4,5 Mrd.€), dem über 80% der Kik-Anteile gehören, zählt zu den 200 reichsten Menschen der Welt. Dieser unvorstellbare Reichtum beruht zum Teil auf Ausbeutung und tödlicher Produktion in Asien, aber auch auf Lohndumping und Behinderung der Betriebsratsarbeit in Deutschland. Die systematische Bekämpfung von Betriebsräten und Gewerkschaften ist in Deutschland kein Einzelfall. Immer mehr setzen Arbeitgeber auf maximalen Profit durch verschärften Leistungsdruck, Mobbing und Abbau der Belegschaft.„WIR AUS Mülheim setzt sich gemeinsam mit der Gewerkschaft ver.di ein, dass Beschäftigte tariflich bezahlt und ihre Rechte nicht länger  mit Füßen getreten werden. Die KiK-Mitarbeiter sind nicht alleine. Sie haben unsere Solidarität“. So Hartmut Sternbeck  Vorstandssprecher von WIR AUS Mülheim.